Sanierung eines denkmalgeschützten Turmhauses ("Semperturm") aus dem Jahre 1853.
Teilabriss mit anschliessendem Wiederaufbau, Fertigstellung 2014.
Nutzungsänderung zum Haus einer freikirchlichen Baptistengemeinde mit großem Eigenleistungs-Anteil.
Strenge Denkmalschutz-Auflagen.