Umbau eines denkmalgeschützten Gebäudes aus dem Jahre 1900 für die Einrichtung einer Tagesklinik mit integrierter Institutsambulanz für Kinder- und Jugendpsychiatrie auf dem Gelände des Krankenhauses Wurzen.

Realisierung 2008

Auf zwei Vollgeschossen mit Dachgeschoss wurden neben der Institutsambulanz mit Untersuchungs- und Behandlungszimmern Räume zur Gruppenarbeit, Beratung, schulische und fachtherapeutische Zwecke geplant.