Umbau Haus 36 a, Zschadraß, Fertigstellung Ende 2007

Das denkmalgeschützte Gebäude gehört zu dem Gesamtensemble des Krankenhauses Zschadraß und wurde bis dato auch als solches genutzt. Im Erdgeschoss ist in jüngerer Vergangenheit bereits ein Kindergarten eingerichtet worden.

Der Umbau des Ober- und Dachgeschosses zum Altenpflegeheim musste bei laufendem Betrieb der Kita erfolgen - eine besondere Herausforderung an Bauleitung und Ausführung.

Pro Geschoss gibt es zwei Wohngruppen mit jeweils 11 12 Bewohnern. Die Grundrisse sind entsprechend konzeptioneller Anforderungen an die familienorientierte Wohnbereichspflege organisiert.