Mehrgenerationen-Service-Wohnen in Raschau OT Langenberg in Ergänzung des etablierten Altenwohnstandortes "Gut Förstel", Realisierung 2008
Umbau einer Fertigteil-Plattenbau-Häuserzeile aus den 1970er Jahren.

Unter Beibehaltung der Grundstruktur des bestehenden Hauses werden 24 barrierefreie Wohnungen geschaffen.
Es sind 3 Wohnungsvarianten möglich, die sich nach Zimmeranzahl und Größe unterscheiden und deren Mischung je nach Bedarf relativ frei festgelegt werden kann.
Aufzug und außenliegende Laubengänge ermöglichen den barrierefreien Zugang zu allen Wohneinheiten. Als Witterungsschutz ist eine schuppenartige Glasfassade vorgesehen.
Die vorgesehenen Rückbaumaßnahmen beschränken sich auf nichttragende Bauelemente (Trennwände, Treppen).

www.gutfoerstel.de